Erklärung „Menschlichkeit statt Hass in Bietigheim-Bissingen“

Die Freien Liberalen unterstützen das Bündnis für Menschlichkeit in Bietigheim-Bissingen und weisen auf die Erklärung und die Begegnung hin:

Unsere Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger stehen für Weltoffenheit, Toleranz, Vielfalt, Nächstenliebe und ein soziales Miteinander. Ob im Gemeinderat, in den Kirchen, im Sport, den Vereinen, bei unseren vielfältigen Kulturangeboten oder den täglichen Begegnungen.

Wir verachten Gewalt, Hass, Diffamierungen sowie Hetze. Wir suchen das Verbindende, diskutieren leidenschaftlich, fair und auf Augenhöhe und respektieren die Verschiedenheit der Menschen.

Vereint in Verschiedenheit gestalten wir unser tägliches Miteinander und gehen die Herausforderungen gemeinsam an.

Die Menschen in ihrer Vielfalt stehen bei uns im Mittelpunkt.

Mit den Bürgerinnen und Bürgern möchten die Kirchen am Freitag, den 15. Februar 2019 um 17 Uhr mit einem ökumenischen Friedensgebet in der katholischen St. Laurentius Kirche beginnen, und um 18 Uhr am Kronenplatz treffen wir uns alle bei einer friedlichen Begegnung, um zu zeigen was unsere Stadt so menschlich, bunt, weltoffen und lebenswert macht!

Bündnis für Menschlichkeit in Bietigheim-Bissingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.